Schulthess Forum Arbeitsrecht

Arbeits- und Ruhezeiten im Arbeitsgesetz für das Gesundheitswesen

Ressourcenmanagement, Einsatzplanung und Arbeitszeiterfassung

In diesem Tagesseminar werden sämtliche Aspekte der Arbeits- und Ruhezeitvorschriften des Arbeitsgesetzes behandelt. Zudem werden Ihnen mögliche Ansätze vorgestellt, damit Sie mit der Kombination von flexiblen Arbeitszeitmodellen im Personalressourcenmanagement den Anforderungen des ArG begegnen können.
In praxisorientierten Kurzreferaten, Übungsfällen und Plenumsdiskussionen erlernen Sie den Umgang mit den gesetzlichen Arbeits- und Ruhezeitvorschriften, Ansätze für eine optimale Personalressourcenplanung und sinnvolle Varianten der Arbeitszeiterfassung.

Programm

  • Betrieblicher und persönlicher Geltungsbereich des Arbeitsgesetzes, wöchentliche Höchstarbeitszeit und Überzeit, Tages- und Abendarbeit, Pausen, tägliche Ruhezeit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Personalressourcenmanagement, aufwandorientierte Planung und situative Einsatzkorrekturen
  • Nacht- und Sonntagsarbeit, Pikettdienst, Verlängerung Arbeitswoche
  • Zeitgemässe Instrumente für eine optimale Einsatzplanung und Arbeitszeiterfassung, unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Anstellungsgruppen

Datum und Zeit
Dienstag, 10. September 2019
von 9.15 Uhr bis 16.30 Uhr, Mittagessen 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr

Kursort
im Hotel Glockenhof, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich, 10 Gehminuten vom HB Zürich (bitte Hoteleingang benutzen - nicht Eingang des Restaurants)

Kosten
CHF 580.00 zzgl. MWST = CHF 624.65
inkl. Kursunterlagen mit Gesetzestexten, Teilnahmebestätigung, Pausenerfrischungen und Mittagessen im Karl der Grosse

Referierende
lic. iur. Urszula Brack, Rechtsberaterin, Urszula Brack Rechtsberatung, Herrliberg
Urs Heer, Urs Heer gmbh, Personal-und Ressourcenmanagement, Ebikon

 

Anmeldung